THORSTEN WINGENFELDER solo – storytelling

MARLENE | MO., 01.06.20 | EINLASS: 19:00 | BEGINN: 20:00 | TICKETS

Die Premiere von Thorsten Wingenfelders Soloprogramm am Pfingstmontag 2019 in der Marlene in Hannover war schnell ausverkauft und wurde zu einer denkwürdigen Veranstaltung.

Thorsten überraschte sein Publikum mit authentischen und hochemotionalen Geschichten aus seinem Privatleben und seinem Leben als Fury-Member on tour.

O-Töne direkt nach dem Konzert:

„…Manchmal sind die kleinen Konzerte, die die einen am Meisten berühren, bewegen und in Erinnerung bleiben, Dankeschön für den schönen Abend Thorsten Wingenfelder im Marlene in Hannover“-Daniela

„…Die Achterbahn der Emotionen in einem Abend.
Danke Thorsten“-Monika

„…Some songs are hotels and others guide you home … Und bei „Irgendwann zurück“flossen auch Tränen… Was für eine Version….
Vielen Dank Thorsten Wingenfelder für diesen Abend“.- Doris

Danke Thorsten!!……für diesen wundervollen „Storyteller-Songwriter Abend“ mit Deinen (für Dich & uns) wichtigen Songs……….. hoffentlich….bald wieder!!!!!!- Sven

„…thorsten wingenfelder solo. done. was für ein grossartiges und emotionales konzert in der marlene in Hannover“. -Torsten

„…Es war ein unbeschreiblich wundervoller, einzigartiger, emotionaler, ehrlicher und magischer Abend. Er wird noch lange nachklingen … Danke Thorsten“!!-Jeanette

„…Danke , dass du uns gestern so an deinen Songs hast teilhaben lassen, an den Songs die dich begleiten, die dir was bedeuten – die schweren wie die leichten! Das hat mich sehr berührt auf ganz unterschiedliche Weise!!! Es war auch für mich als Konzertbesucher ein sehr persönliches, intensives Konzert zum Träumen und Erinnern. Und manchmal – das merke ich immer wieder – sind manche Songs wie Freunde oder gute Bekannte – egal ob die eigenen oder die fremden – und sie sind manchmal einfach da wenn man sie braucht -Katharina

„…Es war wohl das intimste und ergreifendste Konzert, das man im „letzten Lebens-Drittel“ erleben kann.“-Stefan

„…Vom Lieblingsfury über Driftland zu 360° Heimat zum Kellerfensternspringer auf einer kleinen feinen Bühne mit Gitarre und nimmt mich emotional auf eine Reise mit. Ich bin dankbar für die Musik und das diese mich immer noch berührt und freue mich auf viele weitere Konzerte ❤❤-Heike

„…Tja … auch jetzt, nach fast 24 Stunden, werde ich sicherlich nicht die passenden Worte hier eintippen, weil die „Schlagwörter“ Emotion, Gänsehaut, Nachdenken, Schicksalsschläge, sich selbst darin wiederfinden, Tränen, Lachen, Freude … irgendwie abgedroschen erscheinen in Bezug auf diesen besonderen gestrigen Abend und ihm eigentlich „viel zu dünn“ nicht genug gerecht werden!!!“ – Dolly

„…Und das mit so viel Überzeugung, Energie, Magie, Ehrlichkeit, Offenheit und dieser fast „schamlosen“ Direktheit, welche mir auch in Sachen persönlicher Dinge teilweise einen Kloss in Bauch & Hals zauberten!Dieses Vertrauen gegenüber dem Publikum, welches einfach gefesselt und eingefangen war … und selbiges zurückgab“.-Bernd

Pfingstmontag 2020 gibt es eine Fortsetzung des storytellings und einmal bunte Tüte handgemachte Livemusik aus Driftland, 360 Grad Heimat, Wingenfelder & Fury In The Slaughterhouse.

Kurzum: Kurzurlaub für Seele & Gehör!
Foto: Kai Swillus

Klicke auf den folgenden Button, um dir dein Ticket zu sichern!